Die Magd Zerline von Hermann Broch

Auf dieser Seite:
  • Termine
  • Info zum Stück, zum Regisseur und zu den Schauspielern
  • Info und Links zum Kartenvorverkauf
Für Informationen zu weiteren Stücken der Spielzeit 2019/20 klicken Sie bitte hier

Sehen Sie die Rezension in der Nordsee-Zeitung vom 2 Oktober 2019 hier

Wann?
Premiere: Samstag, 14.9., 20.00
Weitere Termine:
Sonntag, 15.9., 18.00
Freitag, 20.9., 20.00
Samstag, 21.9., 20.00
Sonntag, 22.9., 18.00
Freitag, 27.9., 20.00
Samstag, 28.9., 20.00
Sonntag, 29.9., 18.00
Freitag, 4.10., 20.00
Samstag, 5.10., 20.00
Sonntag, 6.10., 18.00
Donnerstag, 10.10., 20.00
Freitag, 11.10., 20.00
Sonntag, 13.10.18.00

Zusätzliche Termine

Samstag, 26.10., 20.00
Sonntag, 27.10., 18.00
Donnerstag, 31.10., 20.00
Freitag, 1.11., 20.00
Samstag, 2.11., 20.00
Sonntag, 3.11., 18.00


Links und Info zum Kartenvorverkauf für diese Vorstellungen:
siehe weiter unten auf dieser Seite!

Informationen zum Stück, zum Regisseur und zu den Schauspielern

Hermann  Broch

Mehr als vierzig Jahre hat Zerline als Magd im Hause reicher Leute gedient. Auf schonungslose Art berichtet sie vom Schicksal ihrer Herrschaften. Und von ihrer eigenen Verstrickung in diese Schicksale. Von Liebe und Leidenschaft. Von ihrer abgründigen, lustvollen Begegnung mit dem Herrn von Juna, einem Don Juan.

Regie: Michael Gruner
Michael Grunerwar von 1965 bis 1972 Schauspieler in Darmstadt, Frankfurt und Düsseldorf. Seit 1972 arbeitet er als Regisseur, am Thalia-Theater in Hamburg, Darmstadt und am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Schauspiel  Frankfurt, als Oberspielleiter in Stuttgart, und als Gast am Wiener Burgtheater, am Deutschen Theater Berlin, sowie in Weimar, Bonn, am Wiener Volkstheater und München. Von 1999 bis 2010 war er Schauspieldirektor am Schauspiel Dortmund. Seitdem ständiger Gast sowohl als Schauspieler, wie auch als Regisseur am Theater Hamakom in Wien. Er war Gastprofessor am Mozarteum in Salzburg und am Max Reinhardt-Seminar in Wien. Am piccolo teatro Haventheater inszenierte er 2017 Misery nach dem Roman von Stephen King.


Mit Katharina Schumacher und Michael Schories

Katharina Schumacher absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Ihre Theaterengagements führten sie vom Düsseldorfer Schauspielhaus, zum Freiburger Theater, den Wuppertaler Bühnen, dem Theater der Stadt Heidelberg, den Städt. Bühnen Augsburg, über Lübeck und Krefeld/Mönchengladbach, Stuttgart und Berlin bis nach Hamburg. Studium zur Gebärdensprachdolmetscherin an der Uni Hamburg. Theaterprojekte mit Gehörlosen folgten, sowie Lehraufträge an der Uni HH und am Seminar für Sozialtherapie. Ihre Leidenschaft des Theaterspielens vermittelt sie seit 2009 auch den betreuten Schauspielern der Theaterwerkstatt des Johannishag in Worpswede. Bekannt ist sie durch mehrere Rollen im TV, sowie durch zahlreiche Lesungen. Dem Bremerhavener Publikum des piccolo teatro ist sie seit 2016 vertraut durch ihre schauspielerische Darstellung in Glück, Loriot und zuletzt als Annie Wilkes in Misery.



Michael Schoriesabsolvierte seine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Bochum. Neben festen Engagements in Neuss, Marburg, Memmingen, Köln, und Bremerhaven führten ihn Gastspiele u.a. nach Wuppertal, Göttingen, Kassel, Heilbronn und Hannover. Dem Publikum des piccolo teatro Haventheater ist er sehr gut bekannt, u.a. aus Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran, Das Ende vom Anfang, und Nach Paris.

Karten / Vorverkauf

Sie können Ihre Theaterkarten für Die Magd Zerline direkt weiter unten über diese Webseite kaufen, oder auf der Eventim.de Webseite, oder per Anruf bei der Eventim hotline, oder Sie können zu einer der Vorverkausstellen in Bremerhaven gehen und die Karten dort persönlich am Schalter kaufen.
Bitte klicken Sie diesen Link, um mehr über diese Arten des Vorverkaufs zu erfahren.

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen von Die Magd Zerline beginnt am 1 August. Der Vorverkauf endet jeweils um 12 Uhr mittags am Tag der Vorstellung. Alle Karten, die im Vorverkauf nicht verkauft wurden, werden an der Abendkasse verkauft. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. An der Abendkasse stehen für jede Vorstellung ausserdem bis zu 7 Karten zur Verfügung, die nicht im Vorverkauf sind. Sie können sich also auch kurzfristig zum Theaterbesuch im piccolo teatro entscheiden!

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie Karten kaufen können, oder wie viele Karten noch für eine Vorstellung zur Verfügung stehen, rufen Sie bitte an unter 0471 41830671 (wenn sich der Anrufbeantworter meldet, hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer!)

Die Magd Zerline

Samstag, 5.10., 20.00 Ihr

Hier klicken, um eine Karte für diese Vorstellung zu kaufen

Restkarten an der Abendkasse


Sonntag, 6.10, 18.00 Uhr

Hier klicken, um eine Karte für diese Vorstellung zu kaufen

Restkarten an der Abendlasse


Donnerstag, 10.10., 20.00 Uhr

Hier klicken, um eine Karte für diese Vorstellung zu kaufen


Freitag, 11.10., 20.00 Uhr

Hier klicken, um eine Karte für diese Vorstellung zu kaufen

  

Sonntag, 13.10., 18.00 Uhr

Hier klicken, um eine Karte für diese Vorstellung zu kaufen

Restkarten an der Abendkasse


Zusätzliche Vorstellungen